Beiträge von BelokZok

    moin david

    wir haben uns ja schon ingame ein wenig unterhalten. schön das du die bewerbung so schnell gemacht hast.

    da wir mit dem squad selber noch am anfgang stehen und noch nicht alle pros sind ist ein hohes skilllevel kein entscheidender faktor aufgenommen zu werden. mir persönlich ist sehr wichtig das du zu uns passt. also nicht zu jung bist und ordentliche umgangsformen hast. dein alter passt schonmal und da du hier ein alter bekannter bist und keiner etwas negatives zu sagen hat passt das also auch:D

    des weiteren erwarte ich von dir aktivität im forum und auf dem TS. du hast ja schon gestern angedeutet das du nicht so oft im ts sein werden kannst. grundsätzlich musst du natürlich nicht jeden tag den ganzen tag auf dem teil abhängen, aber gerade wenn du 2v2 mit jemanden spielen willst wäre es schon wichtig das du dann auch auf dem server bist.

    ich bin ab heute nachmittag ca. 17:00uhr auf dem ts. lass dich doch mal blicken und wir schnacken bisschen!!!!




    ich als zerg find den patch natürlich sehr geil :D

    klasse find ich die reaktion von idra (pro-zerg gamer) zu dem patch:
    http://www.youtube.com/watch?v…0&feature=player_embedded

    hier mal schönes game von mirage...da ers selber nicht hochladen kann (kein plan was er da verplant) lad ichs mal hoch.


    kommentare erwünscht

    was meinst du mit DC bei t2????

    da ich ja nur den techtree nur von zerg kenne:

    t1: zerglinge/banlinge, schaben
    t2: mutas, schänder, hydras, infesto
    t3: ullis, brutlords

    also gegen t1 units sind banlinge+infesto+speedlinge glaub ich der standard-konter (schaben sind natürlich auch gut). hydras hab ich persönlich noch gar nicht gegen t1 units gesehen

    nee, das haste jetzt falsch verstanden.

    ich erklärs nochmal:
    ich wollte über eine umts-verbindung auf einen rechner zugreifen und auf dem die tastatur und maus steuern können(so kann ich von bitterfeld aus einen auf ein leitsystem in z.b. hamburg zugreifen und wartungen oder programmierungen vornehmen ohne dabei jedes mal hinfahren zu müssen). sowas nennt man dann remote desktop (ferngesteuerter pc) was mittels vnc-software (virtual network computering) gemacht werden kann. problem bei der sache is die ip. die ist bei einer umts-verbindung nicht zu ermitteln wird aber benötigt. und da kommt dann ein vpn-client ins spiel (optional kann man das auch über nen opc-server realisieren. das muss dann aber standardmäßig in der jeweiligen anlage implementiert werden). der vergibt ja ne feste ip mit der ich dann meine vnc-sitzung realisieren kann. ich hab also in einer umts-verbindung einen vpn-tunnel rein gepackt und in dem tunnel ne vnc-sitzung laufen gehabt. hat auch soweit gut gefunzt, war aber leider von der verbindungsquali nicht sonderlich gut:( (ich musste die anzeige des remote desktop auf 56 farben runter schrauben um überhaupt einigermaßen arbeiten zu können)


    wie hieß der vpn-client den du genutzt hast?

    haste für den vpn-tunnel hamachi genommen oder wie haste es genau gemacht? interessiert mich von berufswegen her. wir machen auch fernwartungen mittels remote desktop (VNC) und da man z.b. bei ner umts verbindung die tatsächliche ip des remote desktop nicht ermitteln kann muss man zusätzlich noch mit nem vpn-tunnel arbeiten. ich habs dann über hamachi gemacht, was mir aber alles andere als professionell erscheint

    extra die weite fahrt???

    is das sowas wie dieses spielemesse die immer in leipzig ist? also da war ich mal und im endeffekt sehr enttäuscht (und das bei ner anfahrt von 40km)

    bei zerg kann die queen heilen. dafür braucht sie aber engery die man meistens für zusätzliche larven braucht. macht eigentlich nur zu beginn sinn wenn jede einheit entscheiden kann. (wenn man z.b. 2 quenns als einzige luftabwehr hat können die sich gegenseitig hochheilen und man bleibt im game). bei protoss laden sich meines wissens noch nur die schilde wieder auf

    immer hinten in der ecoline 2-3 abwehrtürme stehn haben;) (die schießen doch auch auf luft oder?)

    ansonsten sind die phasengleiter sehr gut gegen die teile(wenn die einmal aufgeladen sind gehen mutas down wie nix)...wenn der zerg dann aber kuruptors addet wirds schwer für dich. wenn er aber so extrem auf air geht hat er kaum was aufem boden...dann mach nen push auf seine main mit allem was du hast

    mach gegen zerglinge deine rampe durch 1-2 gebäude enger und stell in die lücke nen berserker hin und hetzer dahinter. so kann er schonmal nicht direkt in deine ecoline rein rennen. grundsätzlich sind im erly ne mischung aus berserkern und hetzern standard.mit diesen schilden (die so durchsichtig sind) kannste auch gut deine rampe zumachen. am besten 5-6 zerglinge rein lassen und dann den rest aussperren.

    phasengleiter sind für nen zerg auch schwer zu kontern wenn er nicht mit rechnet.

    so nimmt man nen passiven terra nur durch macro komplett auseinander. reaper bringen meiner meinung nach zu beginn rein gar nichts (wie man hier sieht). der pilzbefall von den infesto is der hammer find ich. die teile sollte man immer mit am start haben


    btw, man kann keine scII reps hochladen:( kann da mal ein admin nachschauen ob man das ändern kann?